Home > Infos > Einsätze > Einsatzbericht

Verkehrsunfall

  
Alarmzeitpunkt 14.01.2017
Einsatzart Hilfeleistung
Einsatzstichwort Verkehrsunfall
Einsatzort B244, Rühen-Parsau
Alarmierte Kräfte  
TLF Rühen LF Rühen  MTW Rühen
   
      
         
  Parsau-Ahnebeck, Brome ,Gemeindebrandmeister u. Stellv.
Berufsfeuerwehr Wolfsburg: NEF ( später LNA ) mehrere RTW
FRH Vorsfelde 
Rettungsdienst Brome
DRK Knesebeck RTW 
DRK Orgl.
First Responder
Polizei

Verkehrsunfall Bundesstraße 244 zwischen Rühen und Parsau.
Auf gerader Strecke kolli
dierten aus bislang ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge frontal. Ein VW Golf Variant war aus Richtung Rühen mit einem Kia Sportage 
zusammengestoßen, in welchem vier Personen saßen, von denen zwei schwer und zwei leicht verletzt aus dem vollkommen zerstörten Fahrzeug gerettet werden konnten. 
Durch die Parallelalarmierung gleich zwei schwerer Rettungssätze, konnte die Rettung der eingklemmten Personen schnellstmöglich durch geführt werden.
Zur Versorgung der Verunfallten wurden außerdem zwei Notärzte und fünf Rettungstransportwagen alarmiert.
Vor Ort konnte vom Notarzt nur noch der Tod des eingeklemmten Golf Fahrers festgestellt werden.
Beide Fahrzeuge wurden komplett zerstört, beim Golf wurde der Motorblock aus der Karosse gerissen.


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen

Veröffentlicht
11:22:00 14.01.2017