Technik > Fahrzeuge > LF 8

 Beschreibung

Das Löschgruppenfahrzeug 8 mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe, einer tragbaren Tragkraftspritze und einer feuerwehrtechnischen Beladung ausgestattet. Es hat keinen eingebauten Tank und die Pumpe fördert 800 l/min bei 8 bar. Im Mannschaftsraum sind 2 Sitzplätze so gestaltet, das sich bereits während der Fahrt der Angriffstrupp komplett ausrüsten kann. 
In Eigenleistung wurde ein HDL (Hochdrucklöschgerät) angeschafft, womit auch Kleinbrände gelöscht werden können.

Die Besatzung besteht aus einer Gruppe. (1+8)



 

Ein Trupp kann sich bereits während der Fahrt für die Verkehrssicherung ausrüsten.

Der Angriffstrupp kann bereits während der Fahrt die Atemschutzgeräte anlegen.

Sitzplätze für den Wassertrupp und den Schlauchtrupp.

Funktionswesten, welche von der jeweiligen Person während des Einsatzes getragen werden, um ihre Funktion hervorzuheben.
rot=Zugführer
gelb=Einsatzleiter
blau=Grupenführer
karo=Leiter Atemschutzüberwachung

Vorbaupumpe
Leistung 800L Wasser pro Minute bei 8bar.